Confederate Hellcat X132 Spektakuläres Muscle-Bike aus den USA

Die US-Schmiede Confederate Motors hat die dritte Generation der Hellcat X132 fürs Modelljahr 2013 vorgestellt. Angetrieben wird das Motorrad von einem 2,2-Liter-Twin, der für über 200 Nm Drehmoment sorgen soll.

Foto: Morrison

Vor 21 Jahren gründete H. Matthew Chambers den Edelhersteller Confederate Motors, der in Birmingham, Alabama, handgefertigte Bikes produziert. Nächstes Jahr sollen 164 Hellcats zum Preis von je mindestens 45000 US-Dollar verkauft werden. Befeuert wird die neueste Höllenkatze von einem 2163-cm³-V-Twin von Zulieferer S&S mit Benzineinspritzung, der 132 PS leistet. Das Kurbelgehäuse ist aus zwei Aluminiumblöcken herausgefräst, der Brückenrahmen aus Stahlrohr stützt sich hinten auf einem Custom Race Tech-Federbein ab. Vorn arbeitet eine 50er-Marzocchi-Gabel. Die 227 Kilogramm schwere Hellcat rollt auf Kohlefaserrädern mit Vierkolben-Beringer-Bremsen vorn und Brembo hinten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel