Das Rukka-Stammhaus L-Fashion erhält den finnischen Internationalization Award Auszeichnung für das Rukka-Stammhaus L-Fashion

Die L-Fashion-Group wurde vom finnischen Präsidenten, Sauli Niinistö, mit dem Internationalization Award ausgezeichnet.

Anzeige
Foto: Rukka

Der „Internationalization Award”, wurde bereits zum 45. Mal ausgeschrieben und wird jährlich finnischen Firmen oder Kommunen verliehen, die auf dem internationalen Markt außerordentlich erfolgreich sind, gewinnbringend wachsen, besondere Fachkompetenz entwickeln und nachhaltig umweltfreundlich arbeiten.

Finnlands Präsident Saili Niinistö hat anlässlich eines Festaktes am 31. Januar in Helsinki den „Internationalization Award 2012“ an drei hochrangige Vertreter der L-Fashion Group überreicht: an Vesa Luhtanen, den Vorstandsvorsitzenden, an Pauli Kulvik, den Aufsichtsratvorsitzenden, und an Juha Luhtanen, den Vertriebsdirektor.

In seiner Festrede hob Sauli Niinistö hervor, dass die Entwicklung der L-Fashion Group zum größten und international erfolgreichsten Modeanbieter Finnlands ein überzeugender Beweis für die Kontinuität und Anpassungsfähigkeit der Firmengruppe sei. In seiner Dankesrede erläuterte der L-Fashion CEO Vesa Luhtanen: „Wenn man im internationalen Modegeschäft erfolgreich sein will, dann müssen Produktqualität, Design und Preis stimmen. Nur wer ständig die Hand am Puls der Verbraucher hat und immer alles hinterfragt, der findet den Weg zum Erfolg.“

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel