Daten, Plus/Minus Enduros/Funbikes (Archivversion)

Aprilia SMV 750 Dorsoduro
2-Zylinder, 750 cm3, 91 PS, 82 Nm, 211 kg, Zuladung 189 kg, 8599 Euro

Plus
Motor elastisch und kultiviert
Mapping drei verschiedene Varianten wählbar – Sport, Touring und Regen
Verarbeitung sehr hochwertig

Minus
Sitzkomfort auf Dauer schlecht
Haltemöglichkeit für Sozius fehlt
Hinterrad leitet arge Unruhen ins Fahrwerk

Honda Transalp
2-Zylinder, 680 cm3, 60 PS, 60 Nm, 221 kg, Zuladung 198 kg, ABS, 7690 Euro

Plus
ABS regelt sehr fein
Handling ist sehr leicht und agil
Lenkpräzision absolut neutral
Sitzkomfort auf Kurz- wie Langstrecke sehr hoch

Minus
Verbrauch im Verhältnis zur Leistung zu hoch
Federbein ist überdämpft, bei Beladung wenig Bodenfreiheit

Yamaha XT 660 Z Ténéré
1-Zylinder, 660 cm3, 48 PS, 58 Nm, 215 kg, Zuladung 181 kg, 6995 Euro

Plus
Sitzposition bietet gute Übersicht
Reichweite sehr hoch
Motor hängt gut am Gas
Boden- und Schräglagenfreiheit groß

Minus
Stabilität in Kurven kippelig
Reifen mit wenig Grip
ABS nicht verfügbar
Bremse verhältnismäßig stumpf


Sieger Enduros/Funbikes
BMW R 1200 GS
2-Zylinder, 1170 cm3, 105 PS, 115 Nm, 244 kg, Zuladung 196 kg, ESA, ABS, 15020 Euro

Plus
Motor entfaltet Kraft nahezu optimal
Fahrwerk elektrohydraulisch an jede Situation anpassbar
Komfort kaum verbesserbar

Minus
Reichweite sollte größer sein
Zuladung dürfte höher sein
Erscheinung recht wuchtig

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel