Derbi Mulhacén 659 (Archivversion) Erfrischung gefällig

Das einfallsreiche Konzept der Derbi Mulhacén sorgte bereits 2004 auf der Münchner Messe Intermot für Furore, denn der Mix aus Dirt-Track-Bike, Scrambler und Supermoto wirkte erfrischend anders. Die jetzt vorgestellte Serienversion mit verändertem Scheinwerfer und größerem Schalldämpfer geht im Mai 2006 in Produktion. Eine Upside-down-Gabel, ein seitlich angebrachtes Zentralfederbein mit progressiver Hebelumlenkung und Scheibenbremsen in Wave-Form sollen für den fahrerischen und optischen Kick sorgen. Als Antrieb dient der Eintopf der Yamaha
XT 660 mit 659 cm3 und rund 48 PS. Vorgesehen ist
ein europaweiter Preis von rund 7500 Euro. Laut Derbi-Importeur Karcher kommt die Mulhacén 659 allerdings vorläufig nicht nach Deutschland.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote