Designstudie MK 9 (Archivversion)

Designstudie / Kurz notiert

Fotos: Machineart

Andrew Serbinski hält es mit George Bernard Shaw. Der sagte mal: »Ein vernünftiger Mernsch paßt sich an seine Umwelt an. Ein unvernünftiger versucht fortwährend, die Welt zu verändern. Darum wird aller Fortschritt von unvernünftigen Menschen gemacht.« Der Industriedesigner Serbinski hält sich für unvernünftig. Und die Gestalter der Motorradhersteller für emotionslos. Da kann der Amerikaner ganz anders. Seine Sicht der Dinge beginnt bei dem Prototypen des »Gentleman Express« - man staune - der BMW R 90 S, deren Eleganz er mit dem Exotischen einer Ducati vermischte. Abgehoben und unproduzierbar sollte seine Maschine aber nicht sein, so daß der seit 25 Jahren erfolgreich designende Serbinski eine Serien-Kawasaki GPZ 600 umgestaltete. Vier Befestigungen genügen, um das Bodywork zu lösen. Service leicht gemacht. Beeinflußt von der Hot Rod Art liebt der Designer naturbelassene metallische Oberflächen, sandgestrahlt und versiegelt, Alu poliert. Wer wird den kühnen Mann engagieren?
Anzeige

Designstudie MK 9 von Andrew Serbinski (KV) (Archivversion) - kurz notiert

Ducati-ImportDie DNL Motorrad GmbH, Generalimporteur der Marken Ducati und Cagiva, ist nun zu 100 Prozent im Besitz der holländischen Euro Motorcycle Group, die zuvor 50 Prozent an DNL gehalten hatte. Die EMG ist eine Holding, zu der die SAFE Motors-Geschäfte, diverse Großhandelsfirmen und DNL Nederland, der holländische Ducati-und Cagiva-Importeur, gehören. Euro-MarktDer europäische Markt motorisierter Zweiräder wuchs 1995 stürmisch. EU-weit wurden 1,84 Millionen Fahrzeuge abgesetzt, 12,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Motorräder wurden EU-weit 572 000mal verkauft, 4,4 Prozent über Vorjahr. Vor 1993 waren es jedoch über 600 000 Einheiten gewesen. Nach Deutschland als größtem Motorradmarkt (217 791 Einheiten) folgten Frankreich (85 000) und Italien (81 000).MuZMit der Aktion »MuZ auf Achse« präsentieren die Zschopauer während der Saison ihre neuesten Modelle an bekannten Motorrad-Treffpunkten. Dort können die Maschinen probegefahren werden. Nächste Möglichkeit: am 13./14. April beim Single-Treffen an der Villa Löwenherz in 37697 Lauenförde.Yamaha-PreisDie Mitsui-Maschinen-GmbH hat ab sofort den Preis für die Yamaha YZF 750 R um 1000 auf 18 580 Mark inklusive Nebenkosten gesenkt.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote