Designstudie MK 9 (Archivversion) Designstudie / Kurz notiert

Fotos: Machineart

Andrew Serbinski hält es mit George Bernard Shaw. Der sagte mal: »Ein vernünftiger Mernsch paßt sich an seine Umwelt an. Ein unvernünftiger versucht fortwährend, die Welt zu verändern. Darum wird aller Fortschritt von unvernünftigen Menschen gemacht.« Der Industriedesigner Serbinski hält sich für unvernünftig. Und die Gestalter der Motorradhersteller für emotionslos. Da kann der Amerikaner ganz anders. Seine Sicht der Dinge beginnt bei dem Prototypen des »Gentleman Express« - man staune - der BMW R 90 S, deren Eleganz er mit dem Exotischen einer Ducati vermischte. Abgehoben und unproduzierbar sollte seine Maschine aber nicht sein, so daß der seit 25 Jahren erfolgreich designende Serbinski eine Serien-Kawasaki GPZ 600 umgestaltete. Vier Befestigungen genügen, um das Bodywork zu lösen. Service leicht gemacht. Beeinflußt von der Hot Rod Art liebt der Designer naturbelassene metallische Oberflächen, sandgestrahlt und versiegelt, Alu poliert. Wer wird den kühnen Mann engagieren?

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote