Die Änderungen im Detail (Archivversion)

Fahrwerk:
Wandstärke am Steuerkopf und der oberen Motoraufnahme verstärkt und im Bereich der Rahmenbrücke reduziert, Querstrebe zwischen den Rahmenzügen entfernt
um zehn Millimeter längere Gabeltauchrohre mit reduzierter Wandstärke
25 Millimeter längere Gabelfedern
leichteres Federbein mit höherer Federrate, mehr Dämpfervolumen und erweitertem Höhen-Einstell­bereich
0,5 Millimeter dickere Bremsscheiben
Lenkerenden um fünf Millimeter weiter vorn und fünf Millimeter tiefer, Rahmenheck aus Magnesium

Motor:
YCC-I, neue Kolben mit höherer Verdichtung (13,1:1)
breitere Pleuellager
härtere Ventilfedern
um 30 Prozent größerer Interferenzrohr-Durchmesser
neues Airbox-Layout

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote