Die besten Custom-Bikes Europas gesucht Alles im Custom

Foto: Rösler
Wer sein Bike auf der Mainzer „Pro Show“ stehen hat, kann später damit Weltmeister werden. Denn dort findet am 20. März zum zweiten Mal die Europäische Custom-Bike-Meisterschaft statt. Gewählt und gekürt werden die besten Umbauten Europas (müssen keine Harleys sein). Den besten Drei winkt ein Ticket nach Kalifornien/USA, wo im Herbst der beste Custom-Bike-Bauer der Welt von einer Jury aus internationalen Motorrad-Journalisten gewählt wird.

Der 2005 amtierende Weltmeister ist der Kanadier Roger Goldammer, dessen puristische BTR 3 letztes Jahr das Rennen gemacht hat. Das Weltmeister-Bike, das fast nur aus Rahmen, Rädern, dem aufgebohrten Twin-Cam-Motor und rotem Lack besteht, wird in Mainz natürlich zu sehen sein. Gezeigt wird auch das Programm der Zubehör-Spezialisten Motorcycle Stuff und Custom Chrome, die die Show veranstalten. Im Live-Programm: Stunt-Vize-Weltmeister Christian Pfeiffer.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel