Die Bewertung von Gert Thöle (Archivversion)

Hat als Testchef reichlich Erfahrungen mit diversen Boxer-BMW, wundert sich im Fall der R 1200 R-Testmaschine über den Reife-grad, den die bayerischen Zweizylinder mittlerweile erreicht haben. Etwa die Schaltung: »Kein Klong, kein Krachen. Jetzt, wo sie nicht mehr da ist, vermisst man die Geräuschkulisse schon fast.« Nur ganz knapp dahinter sieht der Offroad-Fan die Suzuki V-Strom 650: »Tolle Maschine, wenn sie nur ein bisschen mehr Power hätte.« Es folgt das Honda-Vierzylinder-Duo: »Eben typisch Honda, neutral, ausgewogen, fast perfekt.« Und in einem Punkt absolute Spitze: »Keiner hat bessere Bremsen als die Hondas.« Ob mit oder ohne ABS. Und die Triumph Tiger? Die hätte locker Alpenkönigin werden könnten. Hätte, wenn die Engländer das Fahrwerk nicht allzu lasch ausgelegt hätten. Klar am Ende für den Testboss: die BMW K 1200 R Sport: »Schade eigentlich, so ein fantastischer Motor. Nur der Rest...“

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote