Dritter Platz (Archivversion)

Sie will nicht nett sein. Und auch nicht bequem. Und schon gar nicht jedermanns Sache. Die T 509 will aufmischen. Da ist nichts mit Dutschi-Dutschi. Ihr Äußeres sorgt für Verwirrung, ihr Motor für knackigen Biß, das knüppelharte Fahrwerk für den nächsten Bandscheibenvorfall. Zweifellos das beste an der Triumph ist die Sitzposition, die Angriffslust und Wagemut weckt, passend zum aggressiven Sound des Dreizylinders. Da fällt das Durchzugsloch kaum noch auf.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote