Drysdale 990-V8 (Archivversion) Aussie-Racer

Bereits 1997 stellte der Australier Ian Drysdale eine 750er mit V8-Motor vor, die lief (MOTORRAD 19/1997, Seite10). Jetzt plant er einen Achtzylinder mit 990 cm3, der ab 2002 an Grand-Prix-Rennen teilnehmen soll. Anvisiert sind 220 PS, bis zu 20600/min, 155 Kilogramm Trockengewicht und 360 km/h Höchstgeschwindigkeit. Infos im Internet: www.22000rpm.com.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote