Ducati 1098 (Archivversion)

Start Dauertest: 28.6.2007
Kilometerstand am 2.10.2008: 28036

Daten
Wassergekühlter Zweizylinder-Viertakt-90-Grad-V-Motor, 1099 cm3, Nennleistung 113,0 kW (154 PS) bei 9750/min, max. Drehmoment 125 Nm bei 8000/min Sechsganggetriebe, O-Ring-Kette, Reifen 120/70 ZR 17, 190/55 ZR 17, Bereifung Pirelli Diablo Rosso, Radstand 1430 mm, Wendekreis 6600 mm, Sitzhöhe 810 mm, Gewicht vollgetankt 201 kg, Zuladung 189 kg, Tankinhalt 15,5 Liter, Service-Intervalle alle 10000 km, Preis 17450 Euro inkl. Nebenkosten.


Gabriel Winter zur Ducati 1098:
Lackschuh oder barfuß? Allein schon durch ihre angriffslustige Linienführung zieht einen die Ducati in ihren Bann. Sie weckt die meisten Emotionen, sie röchelt, stampft und brüllt. Volltreffer im Bauch. Sehr zielgenau und kompromisslos konkret umrundet sie die Kurven. Ab mittleren Drehzahlen gibt es kein Halten mehr. Man hat das Gefühl, dass sie einem hilft, es richtig zu machen. Dazu tragen auch die superben Bremsen bei. Schattenseiten sind der schlecht erreichbare Seitenständer, ein flatterndes vorderes Schutzblech samt schlechter Bremsleitungsbefestigung. Alles eben typisch italienisch.


Aus dem Fahrtenbuch:
Inspektion und Kennzeichenbeleuchtung instand gesetzt (km-Stand 11614), Ausfall der Elektrik (km-Stand 11614), Bremsbeläge vorn erneuert (km-Stand 12880), defektes Benzinpumpenrelais erneuert (km-Stand 17061), Bremsbeläge hinten erneuert (km-Stand 17496), neuer Lufttemperatursensor, Korrosion am seinem Stecker beseitigt (km-Stand 21546), Inspektion inkl. Zahnriemen-Wechsel, gerissenen Batteriekasten geklebt (km-Stand 24926), Motorschaden wegen Risses im vorderen Kolben (erneuert), mittleres Auspuffrohr und Lambdasonde erneuert, gerissenen Batteriehalter ersetzt (km-Stand 25952). Bisherige Kosten für Wartung und Reparaturen: 8,0 Cent/Kilometer.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel