ducati 900 SS (Archivversion)

1990 Die Modelle des ersten Baujahrs 1990 werden schon zum Jahresende 1989 verkauft. Die ersten Ducati 900 Supersport sind mit
Weber-Doppelvergasern, einer Marelli-Digiplex-Zündung und Federelementen
von Marzocchi bestückt

1991 Gabel und Federbein
(Showa) sowie Zündung (Kokusan)
und 38er-Vergaser (Mikuni) stammen nun aus Japan. Kupplung verbessert. Weißer statt roter Rahmen. Verkleidung jetzt komplett rot

1992 Abdeckung für Soziusplatz, schwarze Räder

1993 Lichtmaschine mit mehr Leistung, goldene statt schwarze Bremszangen mit unterschiedlichen Kolben-Durchmessern. Rahmen jetzt silberfarben
und mit Klarlack überzogen, für das Modell 1994 werden die Felgen in Rahmenfarbe lackiert

1995 Rahmenfarbe Mattbronze

1996 Neues Cockpit mit Öl-Temperaturanzeige

1997 Externe Armaturen, Seitenverkleidung mit Aussparungen zur Belüftung des stehenden Zylinders, Bremsmomentabstützung am Rahmen

1998 Mit der »Final Edition« endet die Vergaser-Modellreihe der 900 SS


Tests in MOTORRAD*
7/1997 (VT), 24/1995 (VT), 9/1993 (VT), 13/1992 Superlight (T), 12/1991 (T)

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote