Ducati 916 im Visier (Archivversion)

So fing es an: Ducatis supersportliche Offensive öffnete allen die Augen. In der Alltagsversion Strada fuhr die leichte, 108 PS starke 916 den meisten Vierzylindern davon, die teure SP mit 1.. PS diente als Basismotorrad für den Rennsport. Um in der Superbike-WM der Konkurrenz inklusive Hondas RC 45 davonzufahren, schöpft Ducati das Potential des Desmo-Hammers voll aus und entlockt ihm gute 150 PS. Eine ähnliche Karriere will Honda der VTR vorenthalten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote