Ducati 999 (LT: 50 000 km) (Archivversion)

Zylinderkopf: Alle Ventilsitzbreiten an der Verschleißgrenze und zum Teil darüber, drei Auslassventile sind undicht. Sehr gutes Laufbild der Nockenwellen und Kipphebel. Alle Auslassventilführungen und zwei Einlassventilführungen konisch aufgeweitet und zum Teil über der Verschleißgrenze.
Zylinder: Beide Zylinder zeigen Laufspuren, das Kolbenspiel liegt an der oberen Grenze der Betriebstoleranz, die Kolbenringe zeigen kaum Verschleiß, das Laufbild der Kolben ist sehr gut.
Kurbeltrieb/Motorgehäuse: Die Pleuellagerschalen haben deutliche Lauf-
spuren und sind verschlissen. Die Lackierung des Motorgehäuses ist großflächig abgeplatzt.
Kraftübertragung: Das Getriebe weist bis auf leichte Laufspuren an den Schaltgabeln kaum Verschleiß auf. Der Kupplungskorb ist ausgeschlagen, die Beläge sind verschlissen.
Rahmen: Die Lackierung des Rahmens ist ordentlich, kein Rost und kaum Korrosion.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote