Ducati-Café-Racer (Archivversion) Radikal

Man kann ja schlecht einen solchen Namen führen und dann eine Gurke zusammenschrauben. Schön, dass das Rosell Pepo und Ramón Reyes von Radical Ducati in Madrid (0034/91/4049288) genauso sehen. Dem Café Racer RAD02 steht sogar der V-Rod-Frontscheinwerfer ganz gut. Ansonsten: 900-SS-Motor mit scharfen Nocken, höherer Verdichtung, leichterem Schwungrad. Dazu Anti-Hopping-Kupplung, Chromo-Rahmen mit Alu-Heckrahmen, Monster-S4R-Gabel und 999-Federbein. Ein Preis steht noch nicht fest. Er dürfte ebenso radikal werden. www.radicalducati.com.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel