Ducati Desmosedici RR Jetzt schlägt’s 16

Bei geheimen Testfahrten wurde Ducatis fantastische MotoGP-Replika erwischt. Sie ist schon viel weiter entwickelt als bisher angenommen.

Der Fotograf, der sich an einem nebligen Märzmorgen auf den Tribünen des Adria Raceway verirrt hatte, traute seinen Ohren nicht. Verhalten grollte ein Supersport-V4-Triebwerk in der Boxengasse. Das klang verdächtig nach Ducati-MotoGP-Renner. Und tatsächlich standen in dem mächtigen Hangar der Rennstrecke einige Ducati-Transporter. Sollten die Italiener hier etwa
geheime Testfahrten mit einer leisen Version der Rennmaschine unternehmen?
Das Rätsel löste sich bei der ersten Vorbeifahrt des Testpiloten. Die Maschine trug Lampen, Nummernschildhalter und Rückspiegel. Das braucht man im Grand Prix nun wirklich nicht. Nein, kein Zweifel, es handelte sich um die Desmosedici RR, die in Handarbeit gefertigte Replika des Werksrenners. Die Linienführung zeigt, wie ernst Ducati das Wort Replika nimmt. Die Straßenversion ist der 2003er-Rennmaschine wie aus dem Gesicht geschnitten. Auffallend die extrem weit nach hinten gezogene Verkleidung, der gierig nach Frischluft lechzende Schlund in der Front und der viel zu groß erscheinende Schalldämpfer im Heck. An die 999 erinnert der Projektions-Scheinwerfer, ansonsten hatte das Design dieser Maschine keinen Einfluss auf die Gestaltung der Desmosedici.
Zum Glück, werden die Puristen sagen, und sich freuen, dass aus Bologna offensichtlich wieder ein Motorrad nach der Maxime »Form follows function« gebaut wird. Also ein Bike, das ganz nach den Bedürfnissen einer Rennmaschine gestaltet wurde.
Befeuert wird die Desmosedici RR von dem unglaublich
aufwendigen V4-Motor mit Vierventildesmodromik und zahnradgetriebenen Nockenwellen. Rund 200 PS werden bei 15000/min auf das von einer mächtigen Schwinge geführte Hinterrad losgelassen. Ein auf den Motor aufgeschraubter Gitterrohrrahmen hält den Lenkkopf, das Rahmenheck wird als tragende Karbonstruktur ausgeführt. 50000 Euro wird die Replika kosten, was sie dem ersten Anschein nach auch wert sein dürfte.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote