Ducati Desmotre-Motor

Hier die ersten Fotos des neuen Dreiventilers von Ducati, der 2004 im Sporttourer ST3 debütieren soll, dem Nachfolgemodell der luftgekühlten ST2. Der 90-Grad-V2 mit 992 cm3 Hubraum basiert auf dem Zweiventilgehäuse, dem wassergekühlte Zylinder und völlig neu konstruierte Köpfe mit je zwei Einlass- und einem Auslassventil sowie Doppelzündung aufgepflanzt wurden. Die Wasserpumpe wurde in den Lichtmaschinendeckel integriert. 102 PS bei 8750/min nennt Ducati als Spitzenleistung, das maximale Drehmoment soll 93 Nm bei 7250/min betragen. Auch das Chassis präsentiert sich stark überarbeitet, ST3, ST4s und ST4s ABS kommen mit neuer Verkleidung, optimiertem Windschutz, besserem Licht, vollelektronischem Cockpit und einstellbaren Lenkerhälften sowie optimierter Ergonomie.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote