Ducati Hypermotard S (Archivversion)

Zweizylinder-90-Grad-V-Motor, 1079 cm³, 84 PS, 13750 Euro

MOTORRAD-Messungen
Beschleunigung
0–100 km/h3,6 sek
0–140 km/h6,7 sek

Durchzug
60–100 km/h4,4 sek
100–140 km/h4,4 sek

Gewichte
Gewicht vollgetankt196 kg
Zuladung194 kg

Kraftstoffverbrauch (Super)
bei 130 km/h Liter/100 km5,2 l
Landstraße Liter/100 km4,1 l


Es lässt sich einfach nicht leugnen: Das Auge fährt mit. Insofern hat die Hypermotard bei Funbike-Fans – und nicht nur bei denen – schon mal einen richtig dicken Stein im Brett. Denn diese Ducati sieht verdammt scharf aus. Kaum zu glauben, dass gerade sie technisch in direkter Linie vom Reise-Pummelchen, der stilistisch umstrittenen Multistrada, abstammt. Das gilt auch für die getestete S-Version, die durch Öhlins-Federbein, karbonbeschichtete Gabelgleitrohre, einteilige Bremszangen, Alu-Schmiederäder und Karbonblenden aufgewertet wird – was sich allerdings gegenüber der 11500 Euro teuren Basis-Version in einem Preisaufschlag von 2000 Euro niederschlägt.
Vielleicht sind es diese Multistrada-Gene, die der Hyper­-motard bei aller optischen Extravaganz eine erstaunliche Universalität mit auf den Weg geben. Dass die Italienerin auf den Landstraßen dieser Welt brillieren soll, ist ein­-leuchtend. Auch wenn sie das nicht ganz konsequent umsetzt. Wohl aus stilistischen Gründen ist die Front tief gehalten, was die Duc mit kippeligem Lenkverhalten und einer gewöhnungsbedürftigen Sitzposition durch die nach vorn abschüssige Sitzbank quittiert. Dafür begeistert der Motor. Mit souveränem Druck in mittleren Drehzahlen wetzt der V2 sämtliche Scharten locker wieder aus, wirkt an jedem Kurvenausgang regelrecht euphorisierend.
Dass es sich mit dem Bilderbuch-Funbike überraschend gut reisen lässt, verwun-dert dagegen. Doch die komfortable Gabel bügelt vieles glatt, die Sitzbank ist extrem kommod, und der Motor gibt sich nicht nur potent, sondern legt auch gute Manie-ren an den Tag. Natürlich: Ohne Wind­-schutz sind Tempi über 140 km/h auf Dauer nicht drin – was ihr von den Hyper­-motard-Fans sicher verziehen wird. Man will ja schließlich auch gesehen werden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote