Ducati Hypermotard und Multistrada Perlweiß ist nicht nur Zahncreme

Perlweiß ist auch der Farbton, in dem die beiden Hochbeiner aus dem Hause Ducati, die Hypermotard und die Multistrada, demnächst zu haben sind.

Foto: Ducati
Ob Ducati den Titel "Die Roten aus Bologna" loswerden will oder einfach nur überrascht auf die hohe Nachfrage nach weißen 848 und weißen Monster 696 reagiert, ist ja egal.
Wichtig ist: Die aufregende Hypermotard 1100 und Multistrada 1100 S schließen sich dieser Mode an.

Hingucker sind Ducati-Motorräder ohnehin traditionell (so oder so - siehe 999...), und in Perlweiß mit rotem Gitterrohrrahmen sieht die Hypermotard noch ein gutes Stück schärfer und gleichzeitig edler aus.
Anzeige
Foto: Ducati
Die weiße Multistrada 1100 S bekommt einen grau ("racing grey") lackierten Rahmen. Dieser starke Kontrast soll die sportlichen Vielseitigkeit des Modells unterstreichen.

Technisch ändert sich an den Motorrädern nichts. Man muss sie vielleicht nur ein bisschen öfter putzen.

Beide neuen Versionen werden schon im September 2009 verfügbar sein, verspricht Ducati.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel