Ducati Monster S4 für 2001 (V) (Archivversion) Ducati ST 4 S

Motor: 90-Grad-V2, Bohrung x Hub 98 x 66 mm, Leistung 88 kW (120 PS) bei 8750/min, Drehmoment 98 Nm bei 7000/min. Fahrwerk: Stahl-Gitterrohrrahmen, Upside-down-Gabel, 0 43 mm, Zentralfederbein, Reifen 120/70-17 und 180/55-17. Preis: 24675 Mark.

Motorwechsel auch in der ST-Baureihe. Dort gibt es neben den bekannten ST 2 und ST 4 nun die ST 4 S. Treibende Kraft im Topmodell der Baureihe ist der Zweizylinder aus der 996, dessen Auslassnockenwelle wie schon bei der ST 4 tiefer gelegt wurde. 120 PS stehen dem Sporttourer nun zur Verfügung, das Sechsganggetriebe wurde auf den neuen Einsatzzweck abgestimmt. Weiterhin unterscheidet sich die ST 4 S von ihrer Schwester durch eine Upside-down-Gabel von Showa mit Titan-Nitrit-Beschichtung, eine neue, stabilere Kastenschwinge, das Öhlins-Federbein mit hydraulischer Federvorspannung und Fünfspeichenfelgen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote