DUCATI MONSTER S4R TESTASTRETTA

Ducati
Monster S4R Testastretta
Von diesem Motorrad dürfte MOTORRAD nicht einmal wissen, dass es
präsentiert wird. Deshalb ist nicht sicher, ob der Modellname stimmt. Doch sie wird gebaut, ohne Zweifel, die Monster S4R mit dem 998er-
Vierventil-Testastretta-Triebwerk. Das hat eine gewisse Logik, denn die
Fahrwerke der Monster haben stets umso besser funktioniert, je weniger Gewicht die Motoren um die Zylinderköpfe herum trugen. Ziemlich
gut mit den luftgekühlten Zweiventilern, höchstens mittelprächtig mit
dem bisherigen massigen Desmoquattro aus der 996. Der Testastretta verheißt also prima Fahreigenschaften inklusive geschätzter 125 PS
bei reichlich Drehmoment und tadelloser Laufkultur.
n V-Zweizylinder n 998 cm3 n Leistung k. A. n Preis k.A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel