Ducati-Neuheiten 2006 ST3 S & Monster S4Rs

Foto: Ducati
Im Sport-Touring-Bereich bereinigt Ducati sein Angebot. Die ST4 wird es nicht mehr geben, dafür werden zwei Versionen der Dreier angeboten: An der ST3 hat sich im Vergleich zum Vorjahr nichts geändert, in der Version ST3 S ABS kommt sie besser ausgestattet daher. Sie soll alle Ausstattungsmerkmale des ehemaligen Spitzenmodells ST4 S bekommen. An erster Stelle zu nennen ist dabei das optional erhältliche Brembo-ABS, dazu das praktische, per Handrad in der Federvorspannung einstellbare Öhlins-Federbein und die voll einstellbare Gabel. Der wassergekühlte V2 mit 992 cm³ Hubraum und Dreiventil-Zylinderköpfen drückt energische 107 PS – da wird kaum jemand den schwereren alten Desmoquattro-Motor der ST4 vermissen.

Foto-Show: ST3 S ABS

Messe-Rundgänge:
NEC Bike Show in Birmingham
Tokyo Motor Show
Motorrad-Salon Paris
Überblick: Foto-Shows der Neuheiten 2006

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote