Ducati Sport 1000 S

ducati Sport 1000 S

Wie eine Paul-Smart-Replika, nur ohne Öhlins-Federelemente und in nicht limitierter Auflage, so könnte eine Kurzbeschreibung der Sport 1000 S aussehen. Für alle Nicht-Ducati-Spezialisten noch ein paar Informationen, was eine Paul-Smart-Replika ist: eine Reminiszenz an die Maschine, mit der Paul Smart 1972 die 200 Meilen von Imola für Ducati gewonnen hat. Eine Königswellen-750er war das damals – mit Verkleidung, Speichenrädern und mattschwarzer Auspuffanlage. Diese drei Stilelemente finden sich an der Replika wieder. Zur Unterscheidung von der grün-silbernen Limited Edition ist die Normalversion schlicht und schön in Rot lackiert. Das Fahren setzt eine gewisse Leidensfähigkeit voraus, weil der lange Tank in Kombination mit den tief montierten Lenkerstummeln eine wenig kommode Sitzposition schafft.
n V-Zweizylinder n 992 cm3 n 92 PS n Preis k. A.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote