11 Bilder
Neuer Großroller aus Italien: Aprilia SRV 850.

Eicma 2011: Aprilia-Neuheiten aus Mailand Aprilia SRV 850 (mit Foto-Show)

Die Großroller-Welle schwappt weiter: Auch Aprilia zeigt in Mailand ein Dickschiff, das sich im Fall der Norditaliener optisch am Superbike von Max Biaggi orientiert und auf entsprechend schnittige, sportliche Linien setzt.

Von der Optik abgesehen, ist das Konzept aber bekannt, denn Konzernschwester Gilera brachte bereits 2007 den GP 800 auf den Markt, einen ganz ähnlichen Roller, der beim Publikum aber floppte.

Beiden gemeinsam ist der 90-Grad-V2-Motor mit 839 ccm, laut Aprilia dank seiner 76 PS der stärkste Rollermotor der Welt. Vorn steht der SRV 850 auf einem 16-Zoll-, hinten auf einem 15-Zoll-Rad. Telegabel, Alu-Einarmschwinge, Doppelscheibenbremsen vorn und hinten und natürlich eine Variomatik vervollständigen die Ausstattung des Rollers, der trocken satte 249 Kilo auf die Waage bringt.

Alle Foto-Shows der Neuheiten 2012

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel