24 Bilder

EICMA 2013: Yamaha MT-09 Street Rally Triple kommt mit bösem Blick

Die MT-Baureihe von wächst weiter. Auf der EICMA präsentieren die Japaner mit der Yamaha MT-09 Street Rally eine neue Ausstattungsvariante der MT-09.

Nein es ist kein Tippfehler, sondern Englisch: Die neue Variante der MT-09 im Supermoto-Stil heißt tatsächlich Yamaha MT-09 Street Rally. Ohne "e" hinter dem "y". Stattdessen bekommt die Street Rally im Vergleich zu ihrer Standard-Schwester einem Ausstattungszuwachs und ein wuchtiges Bodykit.

Anzeige

Dazu zählen neben der Scheinwerferverkleidung auch eine Tankabdeckung, seitliche Startnummernschilder, Windabweiser und Handprotektoren die den Lenker großzügig verschalen.

Zudem gehören eine höhere Sitzbank, griffigere Fußrasten im Supermoto-Stil und ABS zur Serienausstattung der neuen Yamaha MT-09 Street Rally.

Optisch wirkt die Yamaha MT-09 Street Rally damit deutlich sportlicher und aggressiver. An der Technik ändert das allerdings nichts. Motor, Fahrwerk und Technik bleiben zur Standard-MT-09 unverändert. Nicht so der Preis: In der Street Rally-Variante soll die Yamaha MT-09 rund 800-1000 mehr als ihre Basis kosten und im Frühjahr 2014 beim Yamaha-Händler zu haben sein.

 

Jörg Breitenfeld von Yamaha Deutschland im Interview


PS-Chef Uwe Seitz stellt Yamaha MT-09 Street Rally vor
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote