65 Bilder

EICMA 2013: Yamaha stellt Reihen-Zweizylinder MT-07 vor 689 Kubik, 75 PS für unter 6000 Euro

Mit der Vorstellung der MT-09 ist Yamaha in diesem Jahr schon ein großer Coup gelungen. Jetzt reichen die Japaner mit einem Zweizylinder nach: die Yamaha MT-07.

Das Kürzel „MT“ steht laut Yamaha für „the masters of torque“, zu Deutsch „die Gebieter des Drehmoments“. Diesem Credo soll ab dem kommenden Jahr auch die neue Yamaha MT-07 folgen, die auf der EICMA vorgestellt wurde. Dafür haben die Japaner einen völlig neuen Motor samt passendem Sechsgang-Getriebe entwickelt.

Die 689 cm³ des langhubigen Reihen-Zweizylinders bringt laut Hersteller 74,8 PS bei 9000/min und 68 Nm bei 6500/min auf die Straße. Die 270 Grad Hubzapfenversatz an der Kurbelwelle sollen einen kernigen Sound durch die zwei-in-eins-Auspuffanlage schicken. Zudem spendierten die Ingenieure dem Vierventiler beschichtete Zylinder und Schmiedekolben.

Anzeige

Der Motor der Yamaha MT-07 ist auch tragendes Element der Konstruktion. So liegt beispielsweise das einstellbare Monocross-Federbein direkt am Motorgehäuse an. Vorn hat sie eine Telegabel mit 130 Millimeter Federweg. Beim Rahmen wurde auf Stahlrohre mit unterschiedlichen Wandstärken gesetzt um das Gewicht möglichst gering zu halten.

Die 10-Zoll Aluminiumguss-Räder mit 10 Speichen sind von der MT-09 entliehen und lassen die Yamaha MT-07 vorn auf einem 120/70er und hinten sogar auf einem 180/55er Reifen stehen. Gebremst wird hinten mit einer und vorn mit zwei Wave-Bremsscheiben. Gegen Aufpreis auch mit ABS. Insgesamt kommt die Yamaha MT-07 damit auf fahrfertige 179 Kilogramm, mit ABS sind es noch einmal drei Kilogramm mehr.

Ab Januar 2014 soll die neue Yamaha MT-07 bei den Händlern zur Probefahrt bereit stehen. Auf einen genauen Preis konnte man sich bei Yamaha bislang jedoch noch nicht festlegen. Jörg Breitenfeld, der Chef von Yamaha Deutschland, erklärte aber, dass man einen Preis unter 6000 Euro anstrebe.

Die schönen Seiten von Japan - die neue Yamaha MT-07 im Video.
Anzeige

Jörg Breitenfeld von Yamaha Deutschland im Interview


Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel