5 Bilder
Bimota Impeto.

EICMA-Neuheit 2015 - Bimota Impeto Ein echter Hingucker

Bimota hat auf der EICMA 2015 ein neues Naked Bike vorgestellt, welches auf der DB8 basiert und durch ein gleichermaßen edles wie dynamisches Design ins Auge sticht: die Bimota Impeto.

Was an der Bimota Impeto wohl als erstes auffälllt, ist ihr unglaublich dynamischer Auftritt. Das Naked Bike basiert auf der Bimota DB8 und bekam vom italienischen Hersteller dementsprechend denselben Ducati-V2-Motor eingepflanzt, welcher 162 PS bei 9250/min leisten soll. Die Federelemente der Impeto stammen von Öhlins, die Bremsen von Brembo. 177 Kilo soll die Nackte trocken wiegen.

Zusätzlich gibt es für Käufer der Bimota Impeto zahlreiche Aufrüstungsoptionen: So lassen sich viele Stahlteile beispielsweise durch entsprechene Carbon-Komponenten ersetzen. Das Ganze dürfte Bimota-typisch allerdings auch seinen Preis haben, welcher erfahrungsgemäß nicht jedermanns Sache ist.

Unser Kollege Ben Purvis hat es auf unserer englischen Partnerseite www.motorcycle-magazine.com mit seiner Formulierung bezüglich des neuen Naked Bikes von Bimota auf den Punkt gebracht: "Auch wenn die Bimota Impeto im Grunde nur eine umgestylte DB8 ist, erfüllt sie alle Klischees darüber, dass diese italienische Marke die aufregendsten Motorräder überhaupt auf den Markt bringt." Dem ist wohl nicht mehr viel hinzuzufügen.

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel