Eigenbau-V8 (Archivversion) Der Vaumann

Allen Millyard aus Thatcham zaubert seit 1996 aus zweitaktenden Kawa-Dreizylindern Vier- und Fünfzylinderbikes. Jetzt nimmt sich der Brite Viertaktern an. Sein neuestes Werk: Eine V 8 auf Basis einer 1974er-Kawasaki Z 1. Daten: 1595 cm³, zirka 130 PS, Zylinderwinkel 70 Grad, Trockengewicht 250 Kilogramm. Die vier 34-Millimeter-Flachschieber-Vergaser stammen von einer Kawasaki GPX 600. Die Endschalldämpfer sägte der Ingenieur aus Leichtmetallrohren zurecht, die ursprünglich einen Diesel-Lkw zierten. Der 39-jährige (e-mail: KAWAFIVES@tinyworld.co.uk) plant eine Kleinserie seiner Kreation, die rund 47 000 Mark kostet. Als nächstes will Millyard aus einer Sechszylinder-CBX ein Bike mit V12-Triebwerk basteln.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote