Enduro statt Crosser (Archivversion)

Als Basis der KLX 450 R dient das Motocross-Modell KX 450 F (Foto unten). Für den Endurosport wurde der Crosser in folgenden Punkten angepasst:

Elektro- und Kickstarter (KX 450 F: nur Kickstarter)
Ventile aus Stahl (KX 450 F: Titan)
Durchmesser der Ein- und Auslassventile um einen Millimeter verringert
Geänderte Steuerzeiten für leichter kontrollierbaren Leistungseinsatz im unteren Drehzahlbereich
Vergrößerte Schwungmasse der Kurbelwelle
Breiter gespreiztes Getriebe (erster Gang kürzer, fünfter Gang länger)
Längerer Krümmer für sanfteres Ansprechverhalten bei niedrigen Drehzahlen
Leiserer Schalldämpfer
Luftfilter ohne Werkzeug zugänglich
Tankinhalt 8 Liter (KX 450 F: 7,2 Liter)
18-Zoll-Hinterrad (KX 450 F: 19 Zoll)
Gewicht*: 117 Kilogramm (KX 450 F: 105 Kilogramm)
Preis: 8795 Euro (KX 450 F: 7995 Euro)

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel