Entringt (Archivversion) Entringt

Kette von Aprilia RSV mille schnell hinüber

Die erste entschwand auf Nimmerwiedersehen, doch die zweite RSV mille nähert sich nun der 20000-Kilometer-Marke. Mit steigender Tendenz finden die Kollegen Gefallen am rauen, aber herzlichen V2-Motor der Aprilia, auch wenn der Antrieb in der offenen Version nicht mehr so druckvoll zu Werke geht, wie das bei der ersten, noch 1998 ausgelieferten Dauertest-Mille der Fall war. Dennoch ein gutes Langstrecken-Motorrad, auch, weil der Motor mit gut sechs Litern Durchschnittsverbrauch sehr sparsam ist und die Italienerin trotz Rennsportattitüden ausreichend Windschutz und Komfort bietet. Einziger Schwachpunkt bislang: Bereits nach 14000 Kilometern musste der Kettensatz gewechselt werden, weil die O-Ringe Auflösungserscheinungen zeigten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote