ER-6, ZX-10R & Co. günstiger Kawasaki senkt 2008er-Preise

Foto: Löns
Die neuen Kawas sind da - da werden die alten gleich günstiger.
Die neuen Kawas sind da - da werden die alten gleich günstiger.
Nachdem auf der Intermot in Köln die neuen Modelle für das kommende Jahr von Kawasaki gezeigt worden sind, senkt der Hersteller jetzt die Preise für viele 2008er-Modelle. Schließlich sollen auch noch Käufer für die aktuellen Modelle angelockt werden, die zurzeit noch in ausreichendem Maße bei den Kawasaki-Händlern stehen. Absolut am günstigsten sind die ER-6 Modelle und die Versys (alle Preise ohne Nebenkosten): Die ER-6n gibt's für 5495 Euro (bisher 6595 Euro), die ER-6f für 5995 Euro (bisher 6995 Euro), auch bei der Versys kann der Käufer jetzt 1000 Euro sparen: 6295 Euro statt bisher 7295 Euro. Die größten Rabatte gibt es mit jeweils über 2500 Euro bei ZX-10R und 1400 GTR: Die 10er geht für 10990 Euro (bisher 13545 Euro), die GTR für 12990 (bisher 15750 Euro) an die Käufer. Weitere Sonderangbote legt Kawasaki zudem für Z 750, Z 1000, ZX-6R sowie die VN 900-Modelle Custom und Classic auf. Voraussetzung für die Saisonfinale-Preise ist, dass das Motorrad noch in diesem Jahr zugelassen wird. Weiter Infos zu den Sonderangeboten erhalten Sie vom Kawasaki-Händler Ihres Vertrauens.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote