Ergonomie, Kupplungshebel Optimaler Hebel

Foto: Bilski
Kupplungshebel: Nicht nur das Kupplungsspiel lässt sich – meist über eine Rändelschraube am Griff – einstellen, sondern auch die Lage des Hebels. Optimal ist, wenn Unterarm und gestreckte Finger eine Gerade ergeben und die Finger dabei auf dem Hebel aufliegen (Foto). Zu tief oder zu hoch justierte Hebel führen auf Dauer zu Verkrampfungen und erschweren die Bedienbarkeit. Dasselbe gilt für die Einstellung des Bremshebels.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote