Der neue Roller aus dem Hause Honda: S-Wing 125.

Erster 125er-Roller mit ABS Honda S-Wing 125

Foto: Honda
Der neue Roller aus dem Hause Honda: S-Wing 125.
Der neue Roller aus dem Hause Honda: S-Wing 125.
Mit einem neuen 125er ergänzt Honda sein Roller-Angebot: Der S-Wing reiht sich als erster Roller mit Antiblockiersystem (ABS) in die 125er-Klasse ein und soll sich als vorbildlich in Sachen Sicherheit erweisen. Der flüssigkeitsgekühlte Einzylinder leistet 14 PS und verfügt über eine Kraftstoffeinspritzung und einen geregelten Katalysator. Die Grenzwerte der Euro-3-Norm dürfte er damit laut Hersteller mühelos unterschreiten. Eine sichere Führung des Vorderrads verspricht sich Honda durch eine Telegabel. Zudem bietet er Stauraum für zwei Helme und eine 12-Volt-Steckdose. Ab 3840 Euro gibt es den S-Wing 125 ab Juli 2007 beim Händler. Die ABS-Ausstattung kostet zirka 500 Euro Aufpreis.

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote