Euro3 und die Folgen Euro3 und die Folgen

Ab dem 1. Januar 2007 gelten neue Abgasgrenzwerte. Dennoch können Euro-2-Maschinen neu zugelassen werden

Eigentlich gilt: ab 2007 nur noch Euro3. Aber keine Regel ohne Ausnahme. Die muss beim Kraftfahrt-Bundesamt beantragt werden. Das zeigt sich noch sehr generös. »Sollen die Motorräder denn verschrottet werden?« Nein, für 11,20 Euro pro Maschine gibt’s für die Hersteller eine Sondergenehmigung. Die gilt ausschließlich für 2007
und wird lediglich für eine bestimmte Menge
Maschinen erteilt. Und das drückt. Einerseits die Importeure mit vielen Euro-2-Maschinen, andererseits die Preise. Die Dinger müssen raus. Die alten Bandit zum Beispiel, oder die großen Cruiser von Kawasaki, die CBF 500 und 600 von Honda. Nicht auszuschließen, dass der Ausverkauf dieser Modelle zu Lasten der Euro-3-Motorräder geht, was wiederum deren Preis beeinträchtigen könnte.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel