Fahrermeinung Gert Thöle (Testchef) (Archivversion)

Das isses: Zweizylinder. Die braucht man, und zwar gerade in dieser Hubraum-und Leistungsklasse. Die Twins machen Laune, hämmern munter drauf los. So wie die ER-6, die nicht so weich gespült daherkommt wie viele lasch wirkenden Reihenvierer.
Da bleiben eigentlich nur zwei Wünsche offen: Ich hätte gern die deutlich bessere Qualitätsanmutung der Versys statt der billigen Anbauteile und einer scheppernden Verkleidung bei der ER-6f. Und eine straffere Federung.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote