Fahrermeinung Karsten Schwers, Top-Tester (Archivversion)

Als ich die cbf 1000 das erste Mal sah, habe ich gedacht:
»O Gott, wenn die fährt, wie sie aussieht, dann gute Nacht!« Schon nach den ersten Metern stellte ich fest, dass dem nicht so ist. Im Gegenteil: Fahrdynamisch gibt’s an der CBF überhaupt nichts auszusetzen. Konsequent auf Funktionalität und Preis
entwickelt, hat sie echte Stärken. Sehr handlich durch die schmale Bereifung, genügend Fahrwerksreserven auch im Soziusbetrieb und mit Gepäck, gut funktionierendes ABS. Und ein Motor,
der immerhin aus der Fireblade stammt. Er ist zwar etwas
entschärft, aber mehr braucht
im Grund kein Mensch.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel