Fazit (Archivversion)

Hut ab, das Wagnis ist gelungen! Einen komplett neuen, eigenständigen und auf Anhieb überzeugen-den Supersportler zu präsentieren, ist für eine kleine Motorradschmiede wie Aprilia ein großes Unterfangen. So viel reinrassiges Renngerät gab es ab Werk noch nie. Allerdings ist die RSV4 noch nicht so richtig fertig. Und für den Alltag gibt es bessere Supersportler. Aus Japan.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote