Fazit (Archivversion)

Über ein gutes Fahrwerk, Teilintegral-ABS und einen souveränen Vierzylinder verfügen beide, preislich schenken sie sich voll ausgestattet ebenfalls fast nichts, die Fahreigenschaften sind identisch. Dennoch: Wenn K, dann bitte schön die GT. Weil sie dieses berühmte Quäntchen mehr an Komfort, Windschutz und damit – im übertragenen Sinn – Lebensqualität bietet.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote