Fazit (Archivversion)

Mit der R 1100 S ist BMW ein eindrucksvoller Beitrag zum Thema Sportmotorrad geglückt: kräfiger Motor, stabiles Fahrwerk, gute Bremse und hoher Sitzkomfort - Voraussetzungen für viel Freude am Fahren. Dazu gesellt sich ein Erscheinungsbild, das seriöse Ausstrahlung, Dynamik und Individualität signalisiert. Everybodys Darling wird die »S« gleichwohl nicht werden. Dazu sind das mangelnde Kulturangebot von Motor, Getriebe und Federung sowie die konzeptionell bedingten Eigenarten des Boxer-Layouts zu gewöhnungsbedürftig.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote