Fazit (Archivversion) Suzuki GSF 1200 SA

Moni mag die ABS-Bandit, weil sie schmal und leicht ist. Der Reisekomfort ist zwar nicht überwältigend, aber dafür ist die Suzuki eine sehr lebendige Begleiterin. Ihr Motor hängt bissig am Gas, geizt weder mit Leistung noch mit Vibrationen. Daß die Bandit sich weigert, Kofferträgerin zu spielen, sei ihr verziehen. Davon befreit, das hat sie schon mehrfach bewiesen, macht sie eine prima Figur. Wobei das Fahrverhalten stark von der Bereifung abhängig ist. Und mit den Bridgestone BT 54 der Testmaschine kann Moni sich gar nicht anfreunden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote