Fazit (Archivversion) Honda ST 1100

Uli mag die ST, weil er sooo bequem drauf sitzen kann und auch bei strömendem Regen der letzte ist, der nasse Klamotten kriegt. Das Dickschiff läßt sich kinderleicht durch Kurven jagen. Manchmal wünscht Uli sich allerdings ein wenig mehr Power vom unspektakulären, aber sparsamen Vierzylinder. Beim Thema Bremsen gerät er wieder ins Schwärmen. Mit einem Finger läßt sich der 328-Kilo-Koloß sicher verzögern. Hondas CBS-System, die Koppelung von Vorder- und Hinterradbremse, ist narrensicher, das ABS-System schafft zusätzliches Vertrauen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote