Fazit (Archivversion)

Wer hätte gedacht, dass die Yamaha-
Ingenieure dieses Monster zu einem derart flinken Reiteisen schmieden? Das Gewicht wird durch ein gekonnt ausbalanciertes Fahrwerk kaschiert und die nicht gerade üppige Höchstleistung durch einen grandiosen Drehmoment-Auftritt wettgemacht. Die blanke
Mechanik überzeugt von der Wertigkeit des 13295 Euro teuren Edelmetalls.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote