Fazit Platz 3 (Archivversion) Kawasaki ZR-7 S

Ihr Fahrverhalten passt zum betagten und gutmütigen Motor. Die neue ZR-7 S glänzt durch Unscheinbarkeit. Ist eine verlässliche Begleiterin ohne nennenswerte Schwachpunkte. Abgesehen von der miserablen Bremse. Allerdings auch ohne Highlights. Sie hat die bequemste Sitzposition des Vergleichsfeldes, fährt sich ohne große Eigenheiten. Ist als Bike für alle Fälle jedem zu empfehlen, für den innere Werte mehr zählen als ein pompöser Auftritt oder die sportliche Kurvenhatz.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote