Fazit Suzuki GSX-R 600––––– (Archivversion)

3. Platz StraßeWeder sonderlich handlich noch bequem, schiebt sich die GSX-R letztlich doch vor die R6. Wie’s kommt? Weil sie grundsätzlich leichter zu beherrschen ist. Von besserem Windschutz, höherer Zuladung und so gar nicht zu reden.3. Platz Rennstrecke Knapp geschlagen, bleibt die GSX-R auch im dritten Modelljahr ein klasse Pistenfeger. Leider vergeigt das aktuelle Testexemplar aufgrund der hitzeempfindlichen Bremse und leichter Fahrwerksschwächen ein paar wertvolle Punkte.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote