Felgen und Reifen, Felgenschlag Eiernde Räder

Foto: Bilski
Mit einem an der Schwinge fixierten Schraubendreher oder einem Stück Holz lässt sich der Rundlauf bei Motorrädern testen.
Mit einem an der Schwinge fixierten Schraubendreher oder einem Stück Holz lässt sich der Rundlauf bei Motorrädern testen.
Ungewöhnlich schwammiges oder gar holpriges Fahrverhalten kann von beschädigten Felgen verursacht werden. Der Rundlauf lässt sich bei Motorrädern mit Hauptständer recht einfach testen, indem ein an der Schwinge fixierter Schraubendreher oder ein Stück Holz als Messwerkzeug dient. Wird das Rad von Hand gedreht, sollte die Felge immer den vorgegebenen Abstand zum Schraubendreher beibehalten und nicht „eiern".
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote