Foto-Show: MV Agusta 500-Grand-Prix-Dreizylinder Triathlet

Foto: fact
Selten stehen eine Motorradmarke und ein Rennfahrer in so engem Zusammenhang wie Giacomo Agostini und MV Agusta, obwohl zahlreiche Weltmeister wie John Surtees, Mike Hailwood und Phil Read vor und nach Ago ebenfalls auf MV die Königsklasse gewannen und der Italiener nicht alle seine 15 WM-Titel auf der italienischen Marke einfuhr. Doch keiner sammelte auch nur annähernd so viele Weltmeisterschaften wie der Mann aus Bergamo für die Traditionsfirma aus Gallarate: nicht weniger als sieben 500er- und sechs 350er- Titel in Folge auf der legendären Dreizylinder-MV.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel