Foto-Show: Neuheiten 2006 Triumph Daytona 675

Foto: Triumph
Triumph hat seine Bestimmung gefunden: Dreizylinder bauen. Und zwar fürs kommende Jahr sogar in der supersportlichen Mittelklasse, wo der englische Hersteller bislang mit 600er- und 650er-Vierzylindern den Japanern einheizen wollte, sich aber hauptsächlich selbst die Finger verbrannte.

Foto-Show: Triumph Daytona 675

Ein 675er-Dreizylinder soll es jetzt richten, die Chancen dafür stehen gut. Denn die englische Supersportlerin ist ein ungemein schlankes, dynamisch wirkendes Motorrad geworden, sie verspricht mit einem Trockengewicht von 165 Kilogramm atemberaubend leicht zu werden. Hochgerechnet sollte damit ein Leergewicht mit allen Flüssigkeiten inklusive 17,4 Liter Benzin von unter 187 Kilogramm herauskommen – ein klares Indiz für ein richtiges Feuerzeug.

Foto-Rundgang: Motorrad-Salon Paris

Mehr zum Thema:
Neuheiten 2006: Foto-Shows
Neuheiten 2006: Nachrichten
Nachrichten zu Triumph
Tests zu Triumph
Triumph im MOTORRAD-Katalog
Triumph-Forum

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel