Foto-Show vom Top-Test KTM 640/950 Supermoto

Foto: Jahn
Was klappt leichter: spektakuläre Stunts mit der 640 SM oder wilde Drifts mit zweifacher Power der 950 Supermoto? Und welche KTM taugt eher für den Alltag, Ein- oder Zweizylinder?

Vom Konzept gleichen die beiden sich zunächst wie Schwestern. Beim näheren Hinsehen sind – abgesehen natürlich vom Antrieb und von den Ausmaßen – durchaus Unterschiede auszumachen. Die kleinere 640er ist ein klarer Abkömmling der LC4-Enduros. Breite Räder in das hochbeinige Offroad-Gerät, vorn eine fette Scheibe rein – das war’s. Im Prinzip, denn mit dem aktuellen Doppelauspuff und vielen Unterschieden im Detail hebt sich die SM dann doch klar von der Enduro ab. Den ausführlichen Top-Test der beiden Supermotos können sie hier downloaden.

Foto-Show: KTM 640/950 Supermoto

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel