Frisiersalon: Yamaha XV 535 (Archivversion) Reifen-Tip

Eine Hilfe beim Reifenkauf ist die Reifenempfehlung, bei der die Einzelkriterien in der Punktetabelle aufgelistet sind. Jeder Fahrer kann sich so den Reifen seiner Wahl herauspicken.Der Reifenluftdruck (2,1/2,2 bar) sollte alle zwei Wochen kontrolliert werden. Zu wenig Luftdruck verschlechtert das Fahrverhalten und treibt den Reifenverschleiß durch die stärke Erwärmung unnötig in die Höhe. Vor langen Autobahnetappen oder Touren mit hoher Zuladung sollte deshalb der Luftdruck vorn auf 2,3 und hinten auf 2,5 bar erhöht werden. Der Druck wird bei kalten Reifen, also immer vor Antritt der Fahrt gemessen. Nicht vergessen; Auf das Ventil gehört in jedem Fall die kleine Schraubkappe.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote