Fritz W.Egli tunt MuZ Baghira/Mastiff für Straße und Super Moto (Archivversion) Egli

Wenn der Altmeister des Fahrwerk- und Motorentunings Fritz W. Egli Hand anlegt, kommt immer ein Knaller dabei heraus. Zum Beispiel die letzte Ausbaustufe der MuZ Baghira, deren Yamaha XTZ 660-Triebwerk 83 PS leistet und damit für die Schweizer Supermotard-Meisterschaft fit gemacht wurde. 204 km/h rannte das hochbeinige Gefährt im letzten Meisterschaftslauf. Für Straßenfahrer entlockt Egli, der MuZ in die Schweiz importiert, etwa in der Tuningstufe drei 65 PS, für die er 30 Stunden Renneinsatz garantiert. Infos unter Egli MuZ Schweiz, 5618 Bettwil, Telefon 0041/56 667 2360.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote